Osterkörbchen

Posted on

Diese Woche habe ich mit den Kindern viele Osterkörbchen nach dieser tollen und einfachen Anleitung bei basteln-gestalten.de gebastelt.

Ich habe die Formen vorgezeichnet (Tipp: ein Nest als Schablone nehmen, dann muss man das “Linienwerk” nur einmal aufzeichnen) … wir haben dabei die Größe so gewählt, dass zwei Nester auf einen A3-Tonpapierbogen passen … es war ein Durchmesser des Kreises von ca. 21-22 cm. Die Höhe unserer Nester habe ich auf 4,5 cm festgelegt und die finde ich auch genau richtig für unsere Füllung aus zwei bemalten Ostereiern und Schokoleckereien.

Die Kinder (4 und 6) haben die Kreise und auch die Keile an den Seiten selbst geschnitten, ich habe gefaltet und das Band zusammengebunden. Einfädeln wollte Sohnemann (4) zum Teil auch allein (ich habe dann aber geholfen, weil es insgesamt 12 Nester waren). Verziert wurden die Nester außen noch mit Osteraufkleber und zum Teil auch bemalt.

Die Anleitung merken wir uns ganz sicher, denn die Nester sind schnell gemacht, die Kinder können ganz viel selbst machen und das Ergebnis kann sich sehen lassen.










Murmelbahn

Posted on

Endlich haben wir einen Karton leergefrühstückt und ich konnte die tolle Idee von Joel nachmachen und aus dem Karton mittels Schere und etwas Klebenstreifen im Handumdrehen eine Murmelbahn bauen – weitere werden bestimmt folgen!

—> zur Idee von “Made by Joel”

Related Posts with Thumbnails