[AdW KW 48/09] Schokoli

Posted on

Die Weihnachtszeit naht und ich suche immer wieder nach neuen, einfachen Rezepten. Im Rezeptbuch meiner Eltern bin ich auf dieses Rezept gestoßen, welches ich auch im Internet wiedergefunden habe: Schokoli. Margarine habe ich dabei durch Butter ersetzt und Speisestärke durch Weizenin.

schokoli

Jonathan fand es toll, mit mir zu mixen, die Rührstäbe abzulecken und die Nüsse in die portionierten Stücke zu drücken. Er war ganz eifrig bei der Sache.

Wer auf die Idee kommen sollte, die Schokoli statt mit Haselnüssen mit Gummibärchen zu füllen, sei durch das letzte Bild vorgewarnt/geheilt.

Ich habe dann allerdings einen Rest des Teigs in Scheiben und diese in Vierecke geschnitten, die ich einfach ungefüllt gelassen und dann nach dem Backen zur Hälfte in im Wasserbad geschmolzene Kuvertüre getunkt habe – und schon sind die Schokoli auch kindertauglich. Jonathan mopst sich allerdings auch die mit Nussfüllung und spuckt die Nuss wieder aus ;)

P1470290 P1470292 P1470294 P1470298 P1470301 P1470304 P1470306 P1470312

Related Posts with Thumbnails